loesungentop

Prozessanalyse

Welcher Betreiber eines Prozesses kennt schon alle Zusammenhänge? Die Ursachen und Wirkungen in einem Prozess? Wer weiß, welche Auswirkung ein neuer Rohstoff auf die Produktion hat? Wie wirkt sich eine Produktumstellung auf den Prozess aus? Wie ist optimal auf Störungen zu reagieren?

Verschiedene „Meinungen“ zu diesen Themen sind üblich. Qualitative Annahmen sind die Regel. Eine Prozessanalyse liefert Fakten statt Spekulationen und setzt der Unsicherheit ein Ende! Ursachen und Wirkungen werden objektiv nachweisbar und berechenbar.

NeuroModel® berechnet aus den Prozessdaten eines jeden Produktionsprozesses Modelle. Anhand dieser Modelle können Ursachen und Wirkungen genau untersucht werden. Am Model selbst können Versuche durchgeführt werden, die kein Betreiber an seinem Prozess durchführen würde.

Mit dem so erworbenen Wissen kann der Prozess gezielt verbessert werden. Gleichzeitig können die entstandenen Modelle auch als Grundlage für Softsensoren oder Optimierer verwendet werden.

Optimiere Deine Möglichkeiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen